BÜRGERNAH,                            KOMPETENT,                                UNABHÄNGIG.           

                           


Ziele des gemeinnützigen Bürgervereins Siedlungen Süd e.V. Nürnberg

________________________________________________________________________________________________

Wir vertreten die Anliegen der Bürger/innen in unserem Gebiet gegenüber der Stadtverwaltung, anderen Behörden und sonstigen Interessensgruppen.

Die Entwicklung des Rangierbahnhofs, der Südwesttangente, des Hafens und der Infrastruktur (z.B. Kanäle, Straßen, Schule, Kitas, Kindergärten, Nahversorgung, Sicherheit) in den Siedlungen Süd sind wichtige Themen, bei denen wir eine frühzeitige Beteiligung fordern.

Als Bürgerverein sind wir Mitglied im AGBV (Arbeitsgemeinschaft der Bürgervereine) der Stadt Nürnberg und werden von dort über alle Themen, die unsere Interessen betreffen (z.B. Planungsvorhaben), informiert. Wir haben die Möglichkeit, unsere Anliegen dem Oberbürgermeister direkt vorzutragen.

Wir informieren alle Bürger/innen über die genannten Themen und unsere Arbeit in Versammlungen und Veröffentlichungen (Internet, Schaukästen, Flyer etc.)

Wir wollen Fragen, Anregungen und Mitteilungen der Bürger/innen generationsübergreifend bearbeiten und Lösungsmöglichkeiten darstellen.

Wir organisieren Veranstaltungen, die den Zusammenhalt der Bürger/innen in den Siedlungen fördern und den Bürgerverein bekannt machen.

Als Bürgerverein wollen wir politisch neutraler Mittler für alle Vereine, Organisationen und Gruppierungen in den Siedlungen Süd sein.

Albrecht Kippes









Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!